Deutsche R+S Dienstleistungen GmbH & Co. KG

Kompetent in Qualität und Nachhaltigkeit

Mit 17 Standorten und 4.000 Mitarbeitern gehört die Deutsche R+S Dienst­leistungen zu den großen Gebäude­dienst­leistern in Deutschland. Unterstützt wird das Unternehmen durch MEGA Software, den Partner für kauf­männische Software­lösungen.

Das Gebäude der Deutsche R+S Dienstleistungen GmbH & Co. KG
Foto: Ramon Wachholz

Hervor­gegangen aus einem Glas­reinigungs­betrieb ist die Service­palette in der fast hundert­jährigen Geschichte der Deutschen R+S Dienst­leistungen kontinuierlich gewachsen.
Das Unternehmen versteht sich heute als kompletter Gebäude­management-Anbieter, der für den Werterhalt der von ihm deutsch­land­weit betreuten Objekte sorgt.

Ob Gebäude­reinigung, Hygiene­service oder Sicherheits­dienste, ob Veranstaltungs­service, Miet­möbel­service oder die Bereit­stellung von Sanitär­anlagen – erledigt werden rund um die Immobilie alle Arbeiten, die nicht zum Kern­geschäft der Kunden gehören.

So reinigt die Deutsche R+S Dienst­leistungen beispiels­weise die Halte­stellen der Kölner Verkehrs­betriebe, sichert bei Autor­ennen den Nürburgring, organisiert den Hygiene­service im Klinikum Oldenburg oder unterstützt die Flughäfen Hannover und Köln/Bonn bei Objekt­reinigung und Sicher­heits­dienst.

Messe-Service und mehr

Eine Kern­kompetenz des familien­geführten Hannoveraner Mittel­ständlers liegt beim Messe-Service.
Bei großen Messen werden bis zu 600 kurz­fristig Beschäftigte für die Dauer der Veranstaltung benötigt, um Teppiche in Gängen zu verlegen, Garde­roben­service in den Hallen anzu­bieten, Glas­fassaden und Toiletten zu reinigen oder Ausstellungs­stände zu säubern und zu bewachen. Auch Miet­möbel werden interessierten Ausstellern zur Verfügung gestellt.

„Wenn ein Messe-Aussteller einen Tisch und vier Stühle bestellt, schauen wir in der Auftrags­daten­verarbeitung nach, ob sie vorrätig sind und disponieren sie. Nach Messe­schluss werden die Daten dann per Schnitt­stelle an MegaPlus® übergeben", erläutert Volker Kollhorst, Leiter EDV, den Ablauf der anspruchs­vollen Organisation. Ähnlich verfährt die Deutsche R+S Dienst­leistungen bei der Vermietung von Pavillions, Fest­zelt­garnituren, Sitz­möbeln oder Toiletten­kabinen.

Anlagenvermietung mit MegaPlus®/AN

Für die Abbildung der Anlage­güter ist die anpassungs- und leistungs­fähige Anlagen­buch­haltung besonders geeignet. MegaPlus®/AN unterstützt das Geschäft sehr effizient nicht nur bei der Berechnung der Absetzung für die Abnutzung der Wirtschafts­güter, sondern auch bei der damit verbundenen Berechnung der konzern­internen Miet­beträge. Durch entsprechend erstellte Vermiet­buchungs­stapel erfolgt dann die Buchungs­übergabe an die verschiedenen Mandanten der MEGA Finanz­buch­haltung und Kosten­rechnung. „Zwar reduzieren sich unsere vermieteten Anlage­güter, da immer mehr Mandanten die Geräte selbst erwerben, aber insgesamt verwalten wir knapp 4.000 Anlage­güter mit MegaPlus®“, schätzt Anja Lehmann, eine von sechs Mitarbeitern in der Buch­haltung.

Kostenrechnung unterstützt zeitnahe Entscheidungen

EDV-Leiter Volker Kollhorst mit Anja Lehmann (Anlagenbuchhalterin) im Gespräch mit MEGA Vertriebsmitarbeiter Christian Müller.
EDV-Leiter Volker Kollhorst mit Anja Lehmann (Anlagen-buchhalterin) im Gespräch mit MEGA Vertriebsmitarbeiter Christian Müller. (Foto: Ramon Wachholz)

In einer Branche, in der der Preis­wett­bewerb besonders stark ist, definiert sich die Deutsche R+S Dienst­leistungen vor allem über Qualität. „Dies ist dem preis­orien­tierten Kunden nicht immer einfach zu vermitteln“, erklärt Dipl.-Kfm. Nicolas Baris, Referent der Geschäfts­führung. „Aber anspruchsvolle Kunden wissen geschulte Mitarbeiter und den Einsatz nach­haltiger Mittel schon zu schätzen.“

Eine leistungs­fähige Kosten­rechnungs­lösung ist somit unab­dingbar, um zeitnah die richtigen Ent­schei­dungen zu treffen. „In MegaPlus® können wir genau sehen, wo es stimmt und wo uns Kosten aus dem Ruder laufen“, bestätigt Volker Kollhorst.

Dienstleister mit Auszeichnung

2010
Auszeichnung als „Team 2010“ von der Neuen Presse und Hannover­impuls für nach­haltiges Engagement
2009 Verleihung des CSR-Siegels Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
2008 Teilnahme am ÖKOPROFIT-Klub Hannover
2007 Auszeichnung als Deutsch­lands kunden­orientier­tester Gebäude­dienst­leister 2007
2005 SCC-Zertifizierung für industrielle Betriebs­stätten
2002 Bench-Marking: Listung für TOP 100“ Deutschland