Neuigkeiten rund um MEGA Software

"Software Made in Germany"

MEGA Software mit BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet

Die MEGA Software GmbH aus Dortmund ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet worden. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der GRÜN Software AG, überreichte das Gütesiegel an das Unternehmen.
Das Produkt "MegaPlus" zeichnet sich laut Grün vor allem durch Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität, ein durchdachtes Design und Kosteneffizienz aus. Zudem wird das Produkt von einem kompetenten Kundenservice flankiert und hat sich bereits erfolgreich in der Praxis bewährt.

Weiterlesen

Siegel "Innovativ durch Forschung"

Wir wurden ausgezeichnet durch den Stifterverband

Die MEGA Software GmbH entwickelt für Sie innovative Lösungen, die Sie auf Ihrem Erfolgsweg unterstützen! Deshalb würdigt der Stifterverband unser Engagement nun mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung".

Weiterlesen

Premium Zertifizierung der GoBD Export Schnittstelle

GoBD-zertifiziertes ERP-System

Als führender Anbieter eines ERP-Systems sind wir stets bemüht, die Marktstandards zu übertreffen oder Ihnen zumindest zu genügen. Um dies nach außen hin zu kommunizieren, bieten sich Zertifizierungen von renommierten Marktteilnehmern an.

Kürzlich haben wir eine weitere Premium Zertifizierung erfolgreich durchführen lassen, die wir an dieser Stelle gerne bekannt geben.

Weiterlesen

MEGA-Anwendertage 2016

Save the date!

Die Termine für die Anwendertage 2016 stehen fest:
Am 8. und 9. Juni 2016 laden wir wieder ins Radisson Blu Hotel nach Dortmund ein.

Weiterlesen

Neue Geschäftsführer bei MEGA

Die MEGA Software GmbH freut sich bekannt zu geben, dass die beiden Prokuristen Oya Namazci und Volker Meisterjahn mit Wirkung zum 01.11.2014 zu Geschäftsführern des Software-Herstellers bestellt wurden. Frau Namazci ist verantwortlich für die Bereiche Support und Controlling. Volker Meisterjahn verantwortet den Vertrieb, die Entwicklung sowie die Beratung von MEGA. Beide ergänzen die bestehende Geschäftsführung um Jörgen Lohse und Alfred Focke sowohl im operativen als auch im strategischen Bereich.
Mega schafft mit dieser Maßnahme die weiteren Voraussetzungen, um in ihren Geschäftsbereichen das Wachstum weiter zu fördern.